5 Oktober 2023

Zweites Standbein f├╝r Kino Meiringen

Damit sich das Kino Meiringen ein zweites Standbein aufbauen kann, lag im letzten Monat ein Bauprojekt ├Âffentlich auf. Seit der Adlersaal geschlossen ist, hat Meiringen n├Ąmlich keinen Ort mehr, um Kleinkunstauff├╝hrungen pr├Ąsentieren zu k├Ânnen. Das wollen die Betreiber des Kino Meiringen nun n├╝tzen.

„Die gr├Âsste ├änderung soll im Vorstellungssaal geschehen, welchen wir f├╝r Kleinkunstauff├╝hrungen optimieren wollen.“ sagt der Leiter des Projekts KINO+ in Meiringen, Jakob Walther. Dazu soll auch ein Barbereich entstehen, in welchem sich die G├Ąste vor, w├Ąhrend oder nach einem Anlass verpflegen k├Ânnen. Weiter sollen die Sanit├Ąranlagen ein Update erhalten, so zum Beispiel mit einem WC f├╝r Menschen mit einer Beeintr├Ąchtigung.

(text:jae/bild:pg)