27 Mai 2023

Zweiter Aufsteiger sowie Barrage-Teilnehmer gesucht

In der Challenge League wird am Samstag die letzte Runde ausgetragen. Es geht darum, wer neben Yverdon der zweite Aufsteiger in die h├Âchste Schweizer Liga wird. Daf├╝r infrage kommen die Stadtrivalen Lausanne-Sport und Stade Lausanne-Ouchy. Lausanne-Sport braucht beim Ausw├Ąrtsspiel in Aarau bloss einen Punkt, um den Aufstieg aus eigener Kraft sicherzustellen. Hinter den beiden Waadtl├Ąndern lauern Wil und Aarau. Die beiden Teams d├╝rfen sich noch Hoffnungen auf den Barrage-Platz machen. Vorbei sind die Chancen f├╝r den FC Thun. Die Oberl├Ąnder k├Ânnen im heutigen letzten Heimspiel der Saison lediglich noch den sechsten Tabellenplatz sichern.

(text:sda,ola/bild:unsplash-symbolbild)