23 Juni 2022

Start f├╝r zweite Booster-Impfung

Ab heute (23. Juni 2022) k├Ânnen Personen im Kanton Bern, z.B. Reisende, die ihr ablaufendes Covid-Zertifikat erneuern m├Âchten, eine zweite Booster-Impfung erhalten. Diese Impfung erfolgt auf eigene Kosten. Der Kanton Bern empfiehlt den Impforten einen Richtpreis von 60 Franken pro Impfung. Die Bezahlung erfolgt jeweils vor Ort. Zugelassen sind Personen ab zw├Âlf Jahren, deren erste Booster-Impfung vor mindestens vier Monaten durchgef├╝hrt wurde. Die Impfung erfolgt off-label, d.h. ausserhalb einer Empfehlung der Eidgen├Âssischen Kommission f├╝r Impffragen (Ekif) oder des Bundesamts f├╝r Gesundheit (BAG) und basiert auf einem Entscheid des Bundesrats vom 10. Juni 2022.

Die Kostenpflicht bezieht sich lediglich auf die zweite Booster-Impfung. Kostenlos bleiben Impfungen zur Grundimmunisierung (erste und zweite Impfung), die erste Booster-Impfung sowie f├╝r schwer immunsupprimierte Personen die dritte Impfung zur Grundimmunisierung und die zweite Booster-Impfung.

(text: pd&ad / bild: zvg)