20 April 2023

Siegerprojekt f├╝r Schule Kandermatte in Thierachern steht fest

Im Herbst 2022 schrieb die Einwohnergemeinde Thierachern einen offenen Projektwettbewerb nach Sia 142 aus. Planungsteams aus den Disziplinen Architektur und Landschaftsarchitektur wurden eingeladen, sich mit Beitr├Ągen in einem Projektwettbewerb f├╝r die Realisierung zu empfehlen. 16 eingereichte Projekte wurden innerhalb einer qualifizierten Fach- und Sachjury mit Unterst├╝tzung von Fachexperten beurteilt. Aus dem Jurierungsprozess des Preisgerichts Ende M├Ąrz 2023 geht das Projekt ┬źZwei zu zwei┬╗ als Sieger hervor.
Den Zuschlag und die Empfehlung zur Weiterbearbeitung erhielt das Planungsteam W2H Architekten AG aus Bern (Architektur), zusammen mit dem B├╝ro Forster Paysage aus Prilly (Landschaftsarchitektur).

┬źZwei zu zwei┬╗ konnte die Jury insbesondere durch seine ├╝berzeugende Funktionalit├Ąt und die pr├Ągnante Architektursprache f├╝r sich gewinnen. Der Vorschlag basiert auf einer pr├Ązisen Analyse der betrieblichen und aussenr├Ąumlichen Bed├╝rfnisse und vermag diese in schl├╝ssige Betriebsabl├Ąufe, eine elegante Geb├Ąudestruktur und in stimmige Architektur zu ├╝bersetzen. Dem Autorenteam gelingt es dar├╝ber hinaus das Geb├Ąude hinsichtlich Geb├Ąudetechnik und Wirtschaftlichkeit optimal auf die zuk├╝nftigen Herausforderungen auszurichten.

(text:pd&awe/bild:unsplash)