22 Februar 2022

Zwei Verletzte nach Kollision auf A6 bei Muri bei Bern

Am Montagabend ist es auf der Autobahn A6 bei Muri bei Bern zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Zwei Personen wurden verletzt ins Spital gebracht. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Montag, 21. Februar 2022, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, wonach es kurz nach 21.00 Uhr auf der Autobahn A6 bei Muri bei Bern zu einem Unfall gekommen sei. Gem├Ąss ersten Erkenntnissen waren zwei Autos hintereinander auf der Autobahn von Thun in Richtung Bern unterwegs, als es kurz nach der Autobahneinfahrt Muri aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Ein Lenker wurde dabei schwer verletzt, der zweite Lenker erlitt ebenfalls Verletzungen. Nach der Erstbetreuung vor Ort durch Dritthelfer und zwei Ambulanzteams wurden die beiden M├Ąnner ins Spital gebracht. Die Berufsfeuerwehr von Schutz und Rettung Bern wurde vorsorglich aufgeboten. Der Verkehr in Fahrtrichtung Bern wurde f├╝r die Dauer der Unfallarbeiten einspurig gef├╝hrt.

Zur Kl├Ąrung des genauen Unfallhergangs sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Personen, die Angaben zum Unfall machen k├Ânnen, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer┬á+41 31 638 81 11┬ázu melden.

(text:pd/bild:unsplash)