7 Dezember 2021

Zwei Teenager ├╝berleben Hai-Attacke in Australien

Zwei Teenager haben im S├╝dosten Australiens eine Hai-Attacke ├╝berlebt. Die beiden Opfer – ein 15-j├Ąhriges M├Ądchen und ein 16-j├Ąhriger Junge – w├╝rden im Krankenhaus von Geelong 75 Kilometer s├╝dwestlich von Melbourne behandelt und seien in „stabilem Zustand“, berichteten lokale Medien am Dienstag. Der Angriff ereignete sich in Ocean Grove, einem Badeort im Bundesstaat Victoria. Die zust├Ąndigen Beh├Ârden teilten mit, ein Hai sei etwa 500 Meter vom Strand gesichtet worden.

Augenzeugen seien den Jugendlichen zu Hilfe geeilt, als sie deren Schreie geh├Ârt h├Ątten, hiess es. „Das M├Ądchen hatte eine grosse Bisswunde am Bein, unter dem Knie“, sagte Dianne Hobbs, eine ehemalige Krankenschwester, die zuf├Ąllig an dem Strand war. Sie sei auch an der Hand verletzt worden, w├Ąhrend der Junge am R├╝cken verwundet worden sei. Es sei gelungen, die Blutungen unter anderem mit Handt├╝chern zu stoppen, bis die Krankenwagen eintrafen. Der Strand wurde bis auf weiteres geschlossen.

(text:sda/bild:unsplash)