16 September 2022

Zwei M├Ąnner in Interlaken wegen Drogenbesitz festgenommen

Am Mittwoch, 14. September 2022, gegen 12.15 Uhr, hat die Kantonspolizei Bern in Interlaken eine gezielte Aktion gegen Bet├Ąubungsmittelhandel durchgef├╝hrt. Im Rahmen dieser wurden 14 Personen bei der Schiffl├Ąndte beim Bahnhof West angehalten und f├╝r weitere Abkl├Ąrungen auf eine Polizeiwache gebracht.

Bei zwei angehaltenen Personen wurden gleichentags Hausdurchsuchungen in Spiez und Unterseen durchgef├╝hrt, wobei Kleinstmengen von Heroin und Haschisch sowie eine Softair Pistole sichergestellt wurden. Der 57-j├Ąhrige sowie der 63-j├Ąhrige Beschuldigte wurde aufgrund dringenden Verdachts auf Handel mit Bet├Ąubungsmitteln vorl├Ąufig festgenommen. Zudem werden zwei weitere Personen, eine Frau im Alter von 44 Jahren und ein Mann im Alter von 20 Jahren, wegen Besitz und Konsum von Bet├Ąubungsmitteln angezeigt.

(text:pd/bild:pixabay)