15 April 2022

Drei K├╝he bei Zusammenprall mit Zug in Wichtrach gestorben

Bei einem Zusammenprall mit einem Zug, der von Thun Richtung Bern unterwegs war, wurden in Wichtrach drei K├╝he get├Âtet. Zwei der Tiere verstarben beim Aufprall, ein weiteres Tier wurde angefahren und musste sp├Ąter eingeschl├Ąfert werden, wie die Kantonspolizei Bern gegen├╝ber Radio BeO mitteilt.

Eine Kuhherde war auf dem Weg zur├╝ck auf den Hof, als die Tiere durchbrannten. Mittlerweile konnten die K├╝he wieder eingesammelt werden. Der Kantonspolizei sind keine verletzten Passagiere bekannt. Der Bahnverkehr zwischen M├╝nsingen und Wichtrach war zeitweise komplett unterbrochen. Bis in den Abend muss mit Zugausf├Ąllen, Umleitungen und Versp├Ątungen gerechnet werden.

(text:chl,cs/symbolbild:unsplash)