22 Juni 2022

Zwei Bergsteiger in Grindelwald zu Tode gest├╝rzt

Zwei Bergsteiger sind im Berner Oberland t├Âdlich verungl├╝ckt. Ihre leblosen K├Ârper wurden am Dienstagmittag beim Scheideggwetterhorn in Grindelwald aufgefunden, wie die Kantonspolizei Bern am Mittwoch mitteilte.

Die Umst├Ąnde des Unfalls wurden zum Zeitpunkt der Mitteilung abgekl├Ąrt. Ersten Erkenntnissen zufolge waren die zwei M├Ąnner von der Grossen Scheidegg zu einer alpinen Klettertour aufgebrochen. Beim Aufstieg zum Scheideggwetterhorn st├╝rzten die beiden Bergsteiger aus unbekanntem Grund mehrere hundert Meter in die Tiefe.

Eine Suchaktion wurde eingeleitet, nachdem einer der beiden M├Ąnner bei der Kantonspolizei als vermisst gemeldet worden war. Die formelle Identifikation stand am Mittwoch aus. Laut Polizei gab es aber Hinweise zur Identit├Ąt der zwei Bergsteiger.

(text:sda/bild:archiv)