4 Juni 2022

Zverev offenbar mit mehreren B├Ąnderrissen

Gem├Ąss den ersten Untersuchungen hat sich Alexander Zverev bei seinem Umknicken im French-Open-Halbfinal gegen Rafael Nadal gravierend verletzt.

Ein weiterer Untersuch des rechten Fusses wird am Montag durchgef├╝hrt. Aber bereits jetzt soll feststehen, dass sich der deutsche Olympiasieger einen mehrfachen B├Ąnderriss zugezogen hat. Das w├╝rde bedeuten, das Zverev am kommenden Grand-Slam-Turnier in Wimbledon nicht teilnehmen kann.

Nach den ersten ├Ąrztlichen Untersuchungen sehe es so aus, als h├Ątte er sich mehrere Seitenb├Ąnder gerissen, teilte der 25-j├Ąhrige Zverev am Samstag ├╝ber Instagram mit. Er werde am Montag f├╝r weitere Untersuchungen nach Deutschland fliegen und kl├Ąren, was der beste Weg f├╝r eine schnelle R├╝ckkehr sei.

(text:sda/bild:sda)