12 September 2022

Zum Ende der Badesaison kommen am Aarequai Thun nun Leitern

Diese Woche montiert die Stadt Thun zwischen der BÀchimatte und dem Thunerhof an der Ufermauer 16 neue Metallleitern. Damit kommt die Stadt dem Wunsch der Bevölkerung nach, die mittels Petition bessere ZugÀnge zum Wasser gefordert hatte. Mit dem Ende der Badesaison kommen die Leitern aber etwas spÀt.

Das sich die Realisierung so verzögert hat, ist einerseits den bekannten Lieferfristen geschuldet, wie Strasseninspektor Peter Widmer erklĂ€rt. Aber auch die BĂŒrokratie ist nicht unschuldig. Erst musste ei Baugesuch und die Bewilligung abgewartet werden.

Aus SicherheitsgrĂŒnden wurde jedoch auf die Installation von TĂŒren im GelĂ€nder verzichtet. Die Leitern sind so konzipiert, dass sie zum Beispiel im Fall eines Hochwassers rasch demontiert werden können. 

(text:pd,ch/bild:beo)