2 Februar 2022

Zug wegen Lawine in Waadtl├Ąnder Alpen entgleist

Eine Lawine ist am Mittwochnachmittag in den Waadtl├Ąnder Alpen niedergegangen und hat dabei einen Zug zum Entgleisen gebracht. Der hinterste Wagen wurde von den Schneemassen versch├╝ttet. Es gab keine Verletzten.

Die Lawine st├╝rzte gegen 14:50 Uhr in die Tiefe und traf den Zug der Linie Bex-Villars-Bretaye (BVB) zwischen dem Col de Soud und dem Col de Bretaye bei Villars VD, wie die Kantonspolizei Waadt gegen├╝ber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA auf Anfrage mitteilte. Die Lawine kam im angrenzenden Skigebiet zum Stillstand. Der Verkehr auf der betroffenen Strecke ist vollst├Ąndig unterbrochen.

(text:sda/bild: