5 Juli 2022

Update: Murgang zwischen Brienz und Oberried – Strasse einspurig befahrbar

Update: Nach dem Murgang bei der oberen Bachtale zwischen Wildbach und Brienz ist die Kantonsstrasse am rechten Brienzerseeufer ab Dienstag, 5. Juli, 18.30 Uhr, wieder einspurig befahrbar. Im Baustellenbereich wird der Verkehr mit einem Ampelbetrieb wechselseitig gef├╝hrt. Das einspurige Verkehrsregime bleibt bis auf weiteres bestehen, bis die Instandsetzungsarbeiten an der Strasse abgeschlossen sind.
Informationen zum Schienenverkehr:┬á Die Aufr├Ąumarbeiten sind fortgeschritten, sodass ab Mittwoch, 6. Juli 2022, die Z├╝ge wieder fahrplanm├Ąssig verkehren werden. Zwischen Brienz und Oberried entgleiste ein Regionalzug der Zentralbahn am Montag, 4. Juli 2022, um circa 16.00 Uhr. Verursacht wurde die Entgleisung durch eine Kollision mit einem Baum. Menschen wurden keine verletzt.
In Brienz kam es infolge starker Regenf├Ąlle zu einem Murgang. Dies meldet die Kantonspolizei via Twitter. Die Bahnlinie ist unterbrochen und die Hauptstrasse zwischen Oberried und Brienz gesperrt. Beim Murgang wurde auch ein parkiertes Auto in den See gesp├╝lt. Aktuell gebe es aber keine Kenntnis von verletzten Personen, best├Ątigt die Kantonspolizei auf Anfrage von Radio BeO. Die Polizei ist zusammen mit der Feuerwehr Brienz im Einsatz.

Weiter ist zwischen Brienz und Oberried ein Regionalzug der Zentralbahn um circa 16.00 Uhr entgleist. Verursacht wurde die Entgleisung durch eine Kollision mit einem Baum, welcher durch die heftigen Gewitter auf die Gleise gest├╝rzt war.

Menschen wurden keine verletzt. Die Reisenden des betroffenen Zuges wurden evakuiert.

(text:ch,ja,pd/bild:twitter-kapo)