30 November 2023

Zieht die Gerber Champignons AG aus Seftigen weg?

Die Gerber Champignons AG aus Seftigen zieht andere Standorte in Betracht. Bis jetzt ist man davon ausgegangen, dass die neue Produktionsanlage s├╝dlich von der bestehenden Industriehalle gebaut wird. Aufgrund dieses Bauvorhabens l├Ąuft zurzeit auch ein Verfahren zur Umzonung von Landwirtschaftsland in Bauland. Daf├╝r soll die ├ťberbauungsordnung Pfandersmatt geschaffen werden. Weil sich das Verfahren aber in die L├Ąnge zieht, pr├╝ft die Gerber Champignons AG ihren Standort in den Kanton Aargau oder Luzern zu verlegen. Dies h├Ątte Auswirkungen auf die Gemeinde Seftigen und vor allem auch auf die rund 70 Mitarbeitenden, welche teilweise in der Region wohnen, so der Gemeindepr├Ąsident von Seftigen, Urs Inderm├╝hle. Aktuell liegt der Ball bei der Gerber Champignons AG. Sobald ihre Entscheidung feststeht, weiss auch die Gemeinde Seftigen wie es weitergeht.

(text:jk├Ą/bild:beo)