16 Dezember 2022

Zeugenaufruf: Raubversuch in Ostermundigen

Am Donnerstag, 15. Dezember 2022, kurz vor 20.00 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern ein Raubversuch in einem EinkaufsgeschĂ€ft an der Bernstrasse 142 in Ostermundigen gemeldet. Umgehend rĂŒckten mehrere Patrouillen aus, jedoch war die TĂ€terschaft bei deren Eintreffen bereits geflĂŒchtet.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte ein Mann das GeschÀft betreten. In der Folge bedrohte er eine Angestellte mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Geld. Nach wenigen Minuten kam ein zweiter Mann kurz in den Laden und danach verliessen die beiden MÀnner das GeschÀft ohne Beute.

Beide MĂ€nner werden zwischen 25 und 30-jĂ€hrig und von normaler Statur beschrieben. Ein Mann war rund 180 cm gross. Er trug eine graue Jacke mit Kapuze ĂŒber dem Kopf und schwarze Hosen. Seine Schuhe waren schwarz mit weisser Sohle. Der zweite Mann war zirka 170 cm gross und trug schwarze Schuhe, schwarze Hosen und eine schwarze Jacke mit einem weissen Signet bei der linken Brust.

Unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland hat die Kantonspolizei Bern Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Personen, die verdÀchtige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zur TÀterschaft machen können, werden gebeten, sich unter der Nummer +41 31 638 81 11 zu melden.

(text:pd/symbolbild:unsplash)