10 M├Ąrz 2022

Zeugenaufruf: Mann in Biel angegriffen und verletzt

Ein junger Mann ist am vergangenen Freitag am Bahnhof Biel angegriffen worden. Er wurde verletzt. Die Kantonspolizei Bern bittet Personen, die sachdienliche Hinweise geben k├Ânnen, sich zu melden.

Am Freitag, 4. M├Ąrz 2022, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass ein Mann am Bahnhof Biel angegriffen worden war. Die Einsatzkr├Ąfte trafen vor Ort einen verletzten jungen Mann an.

Gem├Ąss ersten Erkenntnissen war der junge Mann zun├Ąchst vom Robert-Walser-Platz s├╝dlich des Bahnhofs von mehreren Personen verfolgt worden. Als er versuchte zu fl├╝chten, ├╝berquerte er die Gleise in Richtung des ersten Perrons im S├╝den des Bahnhofs. Auf den Gleisen wurde er von den unbekannten T├Ątern eingeholt und es wurden mehrere Schl├Ąge auf ihn ver├╝bt. Der Mann wurde verletzt. Bis zum Eintreffen der Polizeipatrouille k├╝mmerten sich Drittpersonen um ihn.

Zur Kl├Ąrung der Ereignisse hat die Kantonspolizei Bern Ermittlungen aufgenommen. Personen, die Angaben zur Auseinandersetzung machen k├Ânnen, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer┬á+41 31 638 81 11┬ázu melden.

(text:pd/bild:pixabay)