27 Januar 2023

Zeugenaufruf: Geldkoffer in Fahrzeug in Bern aufgebrochen

Am Freitag, 27. Januar 2023, kurz vor 12.50 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass an der Holenackerstrasse in Bern ein Einbruchdiebstahl in einen parkierten Lieferwagen einer Werttransportfirma verĂŒbt worden sei.

GemĂ€ss aktuellen Erkenntnissen schlug die unbekannte TĂ€terschaft ein Seitenfenster des Fahrzeuges ein und verschaffte sich dadurch Zutritt ins Fahrzeuginnere. Dort brachen zwei TĂ€ter Geldkoffer auf und flĂŒchteten schliesslich mit Beute in allgemeine Richtung Eymatt. Zum Zeitpunkt des Einbruchdiebstahls befand sich niemand im Fahrzeug.

Trotz umgehender Nachsuche durch zahlreiche EinsatzkrÀfte konnten die zwei MÀnner bislang nicht angehalten werden. Unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland hat die Kantonspolizei Bern Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeuginnen und Zeugen.

Beide MĂ€nner sollen zirka 180 bis 185 Zentimeter gross und dunkel gekleidet gewesen sein. Einer wird von krĂ€ftiger Statur beschrieben, der andere schlank. Zudem dĂŒrfte einer der beiden MĂ€nner zum Zeitpunkt des Fahrzeugeinbruchs vermummt gewesen sein. Die Kleidung der TĂ€terschaft wie auch das entwendete Bargeld dĂŒrfte mit grĂŒner Farbe verunreinigt sein, die von einem GeldfĂ€rbesystem stammt.

Personen, die Angaben zur TÀterschaft oder zum Fahrzeugeinbruchdiebstahl machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.

(text:pd/bild:pixabay)