10 MĂ€rz 2024

Zeugen gesucht: Schwerverletzter bei Berner Reithalle

Am Samstag, 9. MÀrz 2024, kurz nach 15.00 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern nachtrÀglich gemeldet, dass ein Mann mit schweren Verletzungen auf dem Vorplatz der Reithalle in Bern aufgefunden und ins Spital gebracht worden sei.

Trotz umgehend aufgenommener Ermittlungen der Kantonspolizei Bern konnte bisher nicht geklÀrt werden, wie die Verletzungen des 34-JÀhrigen entstanden sind. GemÀss Aussagen von Auskunftspersonen könnte es bei der Reithalle vorgÀngig zu einer tÀtlichen Auseinandersetzung mit mehreren Personen gekommen sein.

Zur KlĂ€rung der Ereignisse sind unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland Ermittlungen im Gang. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht. Personen, die am Samstagnachmittag zwischen 12.00 und 15.00 Uhr an besagter Örtlichkeit waren und etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.

(text:pd/bild:pixabay)