26 Februar 2021

Zentralschweizer Kantone geben im Restaurantterrassen-Streit nach

Die Zentralschweizer Kantone Ob- und Nidwalden schliessen die Restaurantterrassen in ihren Skigebieten, wie es der Bund gefordert hat. Die Kantonsregierungen machen f√ľr ihren Entscheid „rein staatspolitische Gr√ľnde“ geltend.

Im Kanton Obwalden sind Sitzgelegenheiten auf Terrassen ab dem 1. M√§rz nicht mehr erlaubt, wie die Staatskanzlei am Freitag mitteilte. Nidwalden schliesst die Aussenbereiche bereits am Sonntag. Gespr√§che mit dem Bundesrat √ľber Sitzgelegenheiten auf Terrassen von Takeaways in Skigebieten h√§tten nicht die gew√ľnschte Wirkung gezeigt, hielt das Nidwaldner Gesundheitsamt in einer Mitteilung fest.