29 Juni 2021

Zahl der Toten nach Einsturz von Wohnhaus in Florida steigt auf elf

Nach dem Teileinsturz eines zw├Âlfst├Âckigen Wohnhauses im US-Bundesstaat Florida steigt die Zahl der Todesopfer weiter. Im Laufe des Montages sei in den Tr├╝mmern ein weiterer lebloser K├Ârper gefunden worden, sagte die B├╝rgermeisterin des Bezirks Miami-Dade, Daniella Levine Cava, am Montagabend (Ortszeit) an der Ungl├╝cksstelle in Surfside nahe Miami. Die Zahl der Toten sei damit auf elf gestiegen. Die Zahlen seien im Fluss und w├╝rden sich weiter ver├Ąndern, sagte Levine Cava voraus. 150 Menschen gelten ihr zufolge weiter als vermisst. Sie betonte, die Suche nach Opfern in den Tr├╝mmern gehe weiter.

Das strandnahe Geb├Ąude mit rund 130 Wohneinheiten war in der Nacht zu Donnerstag teilweise eingest├╝rzt. Die Menschen wurden im Schlaf von dem Ungl├╝ck ├╝berrascht. Seitdem l├Ąuft eine verzweifelte Suche nach ├ťberlebenden.

(text:sda/bild:beo)