24 November 2023

YB muss auf Imeri und Itten verzichten

Die Young Boys m├╝ssen in n├Ąchster Zeit wegen Verletzungen auf Cedric Itten und Kastriot Imeri verzichten. Schlimmer erwischte es Imeri, der rund sechs Monate pausieren muss. Itten f├Ąllt mehre Wochen aus, wie die Berner mitteilten.

Imeri war eben erst nach einer ├╝berstandenen Knieverletzung ins Mannschaftstraining zur├╝ckgekehrt. Nun verletzte er sich im Training am gleichen Aussenband schwer. Eine konservative Behandlung wie zuletzt ist diesmal keine Option. Nach der n├Âtigen Operation muss der 23-j├Ąhrige Internationale wohl bis Ende Saison pausieren.

Itten wird w├Ąhrend seiner mehrw├Âchigen Wettkampf-Pause eine Blessur am rechten Fuss behandeln, die ihm schon seit einiger Zeit zu schaffen macht. Wann genau der 26-j├Ąhrige St├╝rmer wieder zur Mannschaft stossen wird, teilte YB nicht mit.

Sicher verpasst Itten das Spitzenspiel der Super League am Samstag in Z├╝rich und die im Rennen um den 3. Platz wohl entscheidende Partie der Champions-League-Gruppenphase am Dienstag daheim gegen Roter Stern Belgrad.

(text&bild:sda)