29 Oktober 2022

FC Thun verspielt zweimal eine F├╝hrung

Trotz zweimaliger F├╝hrung erreicht der FC Thun in Neuenburg gegen Xamax nur ein 2:2-Unentschieden.
Roland Ndongo brachte den FC Thun schon nach acht Minuten in F├╝hrung. Danach allerdings agierten die Thuner zu mutlos, um die F├╝hrung auszubauen.
Prompt kassierten die Oberl├Ąnder dann nach einer knappen Stunde den Ausgleich. Die Reaktion der Thuner kam aber postwendend durch ein sch├Ânes Tor von Fabian R├╝dlin, der die Eckballvorlage von Leonardo Bertone direkt verwandelte.
Aber wieder hielt die F├╝hrung nicht – Routinier Raphael Nuzzolo sicherte seinem Team mit dem Ausgleich einen Punkt.
Der FC Thun ist damit seit f├╝nf Spielen sieglos und rutscht in der Tabellen immer weiter ab.

(text:hk/bild:fcthun)