3 Januar 2023

World Snow Festival in Grindelwald abgesagt

Das 40. World Snow Festival, welches vom 16. ÔÇô 21. Januar 2023 in Grindelwald stattfinden sollte, muss aufgrund von den ├Ąusseren Bedingungen abgesagt werden.

Das World Snow Festival geh├Ârt schon lange zum festen Winterprogramm in Grindelwald. Seit 1983 besuchen internationale K├╝nstler*innen das Eigerdorf und bauen Schneeskulpturen aus drei mal drei Meter grossen Schneew├╝rfeln.

In diesem Jahr verhindern die ├Ąusseren Bedingungen das traditionelle Festival. Oben auf dem Berg kann der Wintersport sehr gut ausgef├╝hrt werden, die meisten Transportbahnen sind in der Jungfrau Region im Betrieb. Unten im Dorf sieht die Situation anders aus, die aktuelle Schneesituation l├Ąsst dieses Jahr kein World Snow Festival zu.

┬źWir haben bis zuletzt gehofft und probiert, nun m├╝ssen wir leider aufgeben. Wir haben keine M├Âglichkeit, den n├Âtigen Schnee bereitzustellen┬╗, so Isabelle vom Dahl Product Manager bei Grindelwald Tourismus. Die Wetterprognose verspricht erst zum Anfang der kommenden Woche neuen Schnee. Da der Schnee sich f├╝r die Figuren allerdings erst in daf├╝r vorgesehenen Schalungen setzen muss ÔÇô kommt der versprochene Schnee zu sp├Ąt.

Im Jahr 2024 soll das World Snow Festival vom 15.01 bis zum 20.01.2024 stattfinden. Das Motto bleibt das gleiche: ┬źTradition┬╗

(text:pd/bild:unsplash-symbolbild)