11 April 2023

Der Wolf kann jetzt auch pr├Ąventiv geschossen werden

Das Referendum gegen das neue Jagdgesetz ist nicht zustande gekommen. Damit kann neu der Wolf auch pr├Ąventiv geschossen werden, also bereits bevor er Schaden angerichtet hat.
Das sei eine gute Sache, auf die man lange habe warten m├╝ssen, sagt der Berner Bauernpr├Ąsident J├╝rg Iseli auf Anfrage von Radio BeO.
Anders sieht das Roberto Babst vom Wildtierschutz Schweiz, das Abschiessen des Wolfen bringe gar nichts, besser w├╝rde man auf Schulung und Aufkl├Ąrung setzen und zwar bei der Bev├Âlkerung und bei den Bauern.
F├╝r das Referendum w├Ąren 50’000 Unterschriften n├Âtig gewesen, weit ├╝ber 10’000 habe aber schlussendlich gefehlt.
Das neue Jagdgesetz kann nun umgesetzt werden.

(text:hka/bild:pixabay)