28 M├Ąrz 2022

Wiederansiedlung einer Steinwildkolonie im Gebiet Stockhorn

Gegen die Wiederansiedlung einer Steinwildkolonie im Gebiet Stockhorn sind keine Einsprachen eingegangen. Somit steht einer Aussetzung der ersten Steinb├Âcke nichts mehr im Weg, die je nach Witterungsbedingungen ab Mitte April erfolgen kann. Die Ansiedlung einer Steinwildkolonie im Gebiet Stockhorn erh├Âht die regionale Artenvielfalt und st├Ąrkt die genetische Basis des Steinwilds im Kanton Bern und in der Schweiz. Im Rahmen der geplanten Aussetzungen wird ein Medienanlass organisiert, zu dem separat eingeladen wird.

(text:pd/bild:unsplash)