17 Oktober 2022

Wieder Luftangriffe auf Kiew

In der ukrainischen Hauptstadt Kiew ist am Montagabend zum vierten Mal an dem Tag Luftalarm ausgel├Âst worden. Um die Millionenstadt war nach Beh├Ârdenangaben die Luftabwehr im Einsatz, um anfliegende Drohnen der russischen Streitkr├Ąfte abzufangen. Ein Abschuss einer solchen Drohne wurde aus dem Ort Browary am ├Âstlichen Stadtrand gemeldet. Bei Drohnenangriffen auf Kiew am Morgen waren vier Menschen get├Âtet worden.

Abends gab es Luftalarm auch ├╝ber den s├╝dlichen Gebieten Mykolajiw und Odessa. In Odessa waren demnach Explosionen zu h├Âren. Im zentralukrainischen Gebiet Dnipropetrowsk wurde nach Beh├Ârdenangaben am Tag ein Objekt der Energieversorgung getroffen. „Es brach ein Brand aus, die Sch├Ąden sind gross“, schrieb Gouverneur Mykola Lukaschuk auf Telegram.

(text:sda/bild:unsplash)