15 MĂ€rz 2024

Wichtrach ist alarmiert wegen gefÀhrlichen Vandalen-Akten

In Wichtrach wird der Vandalismus zunehmend zu einem Problem, auch zu einem gefÀhrlichen. Im Januar etwa hÀtten Unbekannte Vandalen gestohlene FahrrÀder auf die Geleise geworfen und damit SchÀden an einer Lok verursacht.

Laut Andreas Studer, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Gemeinde, seien auch Bremsen an Kindervelos durchschnitten worden. Damit sei eine neue Eskalationsstsufe erreicht, “welche wir nicht mehr dulden werden”, so Studer.

Di Gemeinde hat gerade aktuell an ihrer Klausur bestimmt, dass sie ein PrĂ€ventions-Projekt starten wollen “Respekt und Toleranz im öffentlichen Raum”. Die Gemeinde appelliert auch mit einem Flugblatt, dass die Bevölkerung verdĂ€chtige Beobachtungen immer der Polizei melden soll. Zudem appelliert sie auch gezielt an die Sorgfaltspflicht von Eltern von Kindern und Jugendlichen. Es wird nicht ausgeschlossen, dass einheimische Jugendliche an den Delikten beteiligt sein könnten.

(text:tki/bild:pixabay)