12 Januar 2024

Sarrazin schl├Ągt Odermatt

Eine Woche nach dem ersten Weltcupsieg in der Abfahrt von Bormio durchbricht Cyprien Sarrazin die Phalanx von Marco Odermatt und Aleksander Kilde auch im Super-G. Der Franzose steht in Wengen vor dem Sieg vor den beiden Speed-Dominatoren. Somit tauschen Sarrazin und Odermatt im Vergleich zur gestrigen Abfahrt die Pl├Ątze – gestern war Odermatt noch dem Franzosen ├╝berlegen.

Im ganzen stehen respektive standen f├╝r diesen Super G elf Schweizer am Start, davon mit Franjo von Allmen auch ein junger Berner Oberl├Ąnder, der bereits gestern in der Abfahrt als 14. ├╝berzeugen konnte.
Nicht am Start stehen wird der Meiringer Marco Kohler, der gestern im Haneggschuss schwer st├╝rzte und sich am rechten Knie unter anderem das Kreuzband riss.

(text:chl&sda/bild:hka)