20 Dezember 2023

Weniger als ein Drittel Schweizer wollen AKW-Comeback

Weniger als ein Drittel der Schweizer sind f├╝r Atomkraft. Auch f├╝r Windr├Ąder h├Ąlt sich die Begeisterung in Grenzen. Die Schweizer wollen bei der Stromversorgung laut einer Umfrage vor allem auf Solaranlagen und Wasserkraftwerke setzen.

Mit 63 Prozent Zustimmung werden grossfl├Ąchige Solaranlagen auf D├Ąchern als wichtigste Option angesehen, wie aus einer repr├Ąsentativen Umfrage der Unternehmensberatung Deloitte hervorgeht, welche der Nachrichtenagentur AWP vorliegt. Darauf folgt der Ausbau bestehender Stauseen und Wasserkraftwerke (53 Prozent).

Das Marktforschungsinstitut Cint hat im Auftrag von Deloitte 1900 Menschen in der Schweiz im Zeitraum vom 10. bis 20. November 2023 befragt.

(text:sda/bild:keystone)