14 Dezember 2022

Wengener Goldjunge Ryan Regez mit Kreuzbandriss

Der Wengener Skicrosser Ryan Regez ist am Montag beim Weltcup-Rennen in Arosa gest├╝rzt. Dabei hat er sich eine Verletzung am linken Knie zugezogen. Die Untersuchungen ergaben einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie eine Zerrung des Innenbandes. Am Meniskus wurden zwei kleine Risse festgestellt. Der Olympiasieger wurde laut Swiss-Ski bereits am Mittwochnachmittag in Basel operiert.

Bereits vergangene Woche musste das Schweizer Skicross-Team zwei verletzungsbedingte Ausf├Ąlle verkraften: Der amtierende Weltmeister Alex Fiva und B-Kader-Athlet Luca Lubasch zogen sich bei den Rennen im franz├Âsischen Val Thorens ebenfalls eine Verletzung an Kreuz- und Innenband zu.

(text:pd,csc/bild:swissski)