28 Mai 2024

Weltsicherheitsrat mit Dringlichkeitssitzung nach Rafah-Angriff

Nach dem verheerenden Angriff Israels auf ein Zeltlager mit geflĂŒchteten Zivilisten im Gazastreifen soll der Weltsicherheitsrat am Dienstag zu einer Dringlichkeitssitzung zusammenkommen. Diplomaten aus dem mĂ€chtigsten Gremium der Vereinten Nationen berichteten, das Treffen sei fĂŒr 21.30 Uhr MESZ angesetzt. ZunĂ€chst war unklar, ob die von Algerien einberufene und von Slowenien unterstĂŒtzte Sitzung öffentlich oder hinter verschlossenen TĂŒren abgehalten wird. Letzteres schien einer Diplomatin zufolge wahrscheinlicher.

Das israelische MilitĂ€r hatte bei dem Luftangriff auf ein Lager fĂŒr Vertriebene am Sonntagabend nach Angaben der palĂ€stinensischen Gesundheitsbehörde mindestens 45 Menschen getötet und Dutzende weitere verletzt. Die meisten der Toten waren demnach Frauen und MinderjĂ€hrige. Der Vorfall hatte international Entsetzen und Empörung ausgelöst. UN-GeneralsekretĂ€r AntĂłnio Guterres verurteilte Israels vorgehen scharf: „Dieser Horror muss aufhören“.

(text:sda/symbolbild:unsplash)