28 Oktober 2022

Wawrinka begeistert das Basler Publikum

Stan Wawrinka hat harte Monate hinter sich. In Basel erlebt der 37-j├Ąhrige Waadtl├Ąnder aber eine Art dritten Fr├╝hling. Erstmals seit mehreren Fussoperationen und langer Verletzungspause zeigt sich der dreifache Grand-Slam-Sieger so stark wie lange nicht mehr. Heute Freitag steht Wawrinka an den Swiss Indoors im Viertelfinal im Einsatz.

Ab 19 Uhr trifft der Doppel-Olympiasieger von 2008 auf den als Nummer 6 gesetzten, grundsoliden Spanier Roberto Bautista Agut. Wawrinka ist im ATP-Ranking nur noch an 194. Position und steht vor einer schwierigen Aufgabe, in der aktuellen Form ist ihm aber ein Exploit zuzutrauen. Nach dem R├╝cktritt von Roger Federer wird er am Heimturnier in der St. Jakobshalle von den Fans so begeistert unterst├╝tzt wie nie zuvor.

(text&bild:sda)