25 Juli 2023

Wattenwil-Marsch zum 15. und letzten Mal

Dieses Jahr d├╝rfen wir am Sonntag, 20. August 2023, die 15. Ausgabe des Wattenwil-Marschs feiern, welche zugleich die letzte sein wird. Gestartet wird der Wattenwil-Marsch zwischen 08:00 und 12:00 Uhr bei der Schulanlage Hagen (Bushaltestelle B├Ąren oder Ey), damit man sp├Ątestens um 15:00 Uhr im Ziel ist. Die diesj├Ąhrige Route hat eine L├Ąnge von 10.7 km, f├╝hrt ausschliesslich ├╝ber Natur- und Asphaltstrassen und ist mit sportlichem Kinderwagen befahrbar. Die Marschroute zeigt die idyllische Landschaft und f├╝hrt vorbei am wundersch├Ânen Dittligsee der Gemeinde Forst-L├Ąngenb├╝hl. Ungef├Ąhr in der Streckenmitte befindet sich ein Zwischenverpflegungsposten, wo sich die Marschierenden f├╝r den zweiten Teil der Strecke st├Ąrken k├Ânnen.

Beim Start und Ziel auf dem Schulareal Hagen sorgt die Festwirtschaft f├╝r das Wohl beim gem├╝tlichen Beisammensein. F├╝r die musikalische Unterhaltung sind das Schwyzer├Ârgeli-Trio Riggisberger-Gruess w├Ąhrend des ganzen Tags sowie die traditionellerweise dazugeh├Ârende Musikgesellschaft Wattenwil (11:00 Uhr) mit ihren Auftritten zust├Ąndig. Bereits um 08:00 Uhr wird der Wattenwil-Marsch mit den Kl├Ąngen des Alphornduos Erlenhof eingel├Ąutet. F├╝r die kleinen G├Ąste wird ab 13:00 Uhr ein Eselreiten angeboten.

Als besondere Highlights konnten f├╝r die letzte Ausgabe der Musiker Roberto Brigante und der Zauberer Urs Fasel engagiert werden. F├╝r Mutige steht ein Rodeo bereit.

Das Bundesamt f├╝r Sport BASPO in Magglingen forderte im Jahr 2006 dazu auf, mehr Bewegung in unsere Gemeinden zu bringen. Auf Initiative von Alt-Gemeinder├Ątin Erika Jaun hin, wurden im Jahr 2007 diverse Personen gesucht, die bereit waren, ehrenamtlich im OK Wattenwil-Marsch Einsitz zu nehmen und den fortan j├Ąhrlich stattfindenden Wattenwil-Marsch zu organisieren. So wurde der Wattenwil-Marsch zu einem festen Bestandteil im Veranstaltungskalender. Die Reingewinne k├Ânnen gem├Ąss Fondsreglement f├╝r die allgemeine ├Âffentliche Infrastruktur/Kultur der Gemeinde Wattenwil eingesetzt. So wurden in den letzten Jahren beispielsweise die G├╝rbetaler Lehrstellenplattform, Defibrillatoren und das Erlebniselement der Sagenroute Gantrisch mitfinanziert.

Mit der 15. Ausgabe beenden wir die die Tradition des Wattenwil-Marschs. Viele aus dem neunk├Âpfigen OK engagieren sich bereits seit 17 Jahren mit viel Herzblut und ehrenamtlichen Stunden f├╝r den Anlass. Ebenso die zahlreichen freiwilligen Helferinnen und Helfer seitens Gemeindeverwaltung, aus dem Frauenverein oder der Bev├Âlkerung. Leider ist es dem OK-Team nicht gelungen, interessierte Personen zu finden, welche den Anlass gerne weiterf├╝hren w├╝rden. Aus diesem Grund wird die Jubil├Ąumsausgabe genutzt, um einen Schlussstrich unter ein sch├Ânes Kapitel Wattenwiler Geschichte zu ziehen. Umso mehr sind alle herzlich eingeladen, am Sonntag, 20. August 2023 am letzten Wattenwil-Marsch mitzumarschieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das OK freut sich auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

(text:pd/bild:beo)