1 März 2023

Waffen-Weitergabe spaltet die Schweizer Bevölkerung

50 Prozent der Schweizer Stimmberechtigten wollen Drittstaaten erlauben, Waffen aus Schweizer Produktion an die Ukraine weiterzugeben. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag von Tamedia und “20 Minuten”.

W√§hrend sich in der am Mittwoch ver√∂ffentlichten Erhebung des Instituts Leewas die H√§lfte der Befragten f√ľr die Waffen-Weitergabe aussprachen, lehnten 46 Prozent das Vorhaben ab. 4 Prozent machten keine Angaben.

Die Ergebnisse zeigen einen Generationengraben. J√ľngere W√§hlerinnen und W√§hler sind deutlich skeptischer als √§ltere, wie die Studienautoren schrieben. W√§hrend von den Befragten √ľber 65 zwei Drittel die Waffen-Weitergabe erlauben wollen, lehnen bei den 18- bis 34-J√§hrigen 58 Prozent eine entsprechende Lockerung der Ausfuhrbestimmungen ab. Auch in der Altersgruppe zwischen 35 und 49 ist eine Mehrheit von 51 Prozent gegen eine Gesetzes√§nderung,

(text:sda/bild:sda)