7 Februar 2021

Wacker Thun – St. Otmar St. Gallen 29:31

Wacker Thun – St. Otmar St. Gallen 29:31 (14:15)

Der R├╝ckraumspieler von Wacker Thun Nicolas Raemy, welcher am Schluss als Best Player von Wacker gew├Ąhlt wurde, sagt gegen├╝ber Radio BeO, dass es ein schwieriges Spiel sei zum analysieren. Seiner Meinung nach h├Ątten sie gut gespielt, es haben sich aber zuviele Fehler eingeschlichen. Entt├Ąuscht indem Sinne sei er jetzt aber nicht.

Keine Entt├Ąuschung aber auch nicht zufrieden.

Die Mannschaft wollte unbedingt gewinnen┬á so Nicolas Raemy,┬á es haben sich alle am Schluss ge├Ąrgert dass sie den knappen Vorsprung nicht mehr wett machen konnten.

N├Ąchsten Sonntag steht das Ausw├Ąrtsspiel gegen den HSC Suhr Aarau an. Das w├╝rde ein ganz anderes Spiel werden sagt der R├╝ckraumspieler, die Aarauer w├╝rden ganz anders verteidigen als die Ostschweizer. Wacker Thun liegt im Moment in der Nationalliga A auf dem 7.Tabellenplatz.

Veranstaltungen: