13 Oktober 2021

Dank starkem Start – Wacker Thun schl├Ągt HC Kriens-Luzern

Wacker Thun hat am Mittwochabend ausw├Ąrts gegen den HC Kriens mit 36:31 gewonnen. Die Thuner konnten sich bis zur Halbzeitpause mit acht Toren Vorsprung absetzen. Das Gl├╝ck war aber nicht von sehr langer Dauer. Die Krienser haben nach der Pause besser ins Spiel gefunden und konnten den Vorsprung kontinuierlich verkleinern. F├╝nfzehn Minuten vor Spielschluss hatten die Thuner lediglich noch einen zwei-Tore Vorsprung. Die Thuner unter ihrem Trainer Remo Badertscher zeigten aber mentale St├Ąrke und konnten sich auffangen und am Schluss resultierte ein 36:31 Ausw├Ąrtssieg in Kriens.
Dank diesem Ausw├Ąrtssieg steht Wacker Thun momentan hinter dem Leader aus Schaffhausen auf dem zweiten Tabellenrang und trifft im n├Ąchsten Spiel wiederum ausw├Ąrts auf dem amtierenden Schweizermeister Pfadi Winterthur.

(text:ol/bild:beo)