13 Oktober 2021

Dank starkem Start – Wacker Thun schlĂ€gt HC Kriens-Luzern

Wacker Thun hat am Mittwochabend auswĂ€rts gegen den HC Kriens mit 36:31 gewonnen. Die Thuner konnten sich bis zur Halbzeitpause mit acht Toren Vorsprung absetzen. Das GlĂŒck war aber nicht von sehr langer Dauer. Die Krienser haben nach der Pause besser ins Spiel gefunden und konnten den Vorsprung kontinuierlich verkleinern. FĂŒnfzehn Minuten vor Spielschluss hatten die Thuner lediglich noch einen zwei-Tore Vorsprung. Die Thuner unter ihrem Trainer Remo Badertscher zeigten aber mentale StĂ€rke und konnten sich auffangen und am Schluss resultierte ein 36:31 AuswĂ€rtssieg in Kriens.
Dank diesem AuswÀrtssieg steht Wacker Thun momentan hinter dem Leader aus Schaffhausen auf dem zweiten Tabellenrang und trifft im nÀchsten Spiel wiederum auswÀrts auf dem amtierenden Schweizermeister Pfadi Winterthur.

(text:ol/bild:beo)