10 Dezember 2023

Wacker Thun l├Ąsst Punkte sausen

Wacker Thun verliert gestern Abend zuhause 27 zu 30 gegen den HSC Kreuzlingen. So lassen die Berner Oberl├Ąnder auf dem 8. Tabellenplatz, wichtige Punkte gegen die Nr. 9 in der Tabelle liegen.

„Das Ziel w├Ąre ein Heimsieg gewesen. Wir konnten die Kreuzlinger gestern mit unserer Defensive aber nicht zum Verzweifeln bringen.“ sagt Wacker Thuns sichtlich ent├Ąuschter Linksfl├╝gel Nino Gruber zur Radio BeO.

Auch mit Verletzungspech, einem anstrengenden Schlussspurt bei den Arbeitgebern der Wacker-Spieler und Matches im 3-Tages-Rythmus sei ein starker Teamgeist nun der Schl├╝ssel zum Erfolg. Gefunden werden muss dieser Schl├╝ssel rasch, schon am Mittwoch spielt Wacker Thun ausw├Ąrts gegen den HSC Suhr Aarau um wichtige Punkte. Nicht nur um in die Tabellenmitte aufzur├╝cken, sondern um einen Platz in den Playoffs zu sichern.

(text:jae/bild:pd website wacker thun)