3 April 2024

Wacker braucht ein Handballwunder

Die Kadetten Schaffhausen sind aktuell die klar beste Handballmannschaft der Schweiz. Sie haben die Hauptrunde dominiert und mit grossem Vorsprung den ersten Rang belegt.
Nun spielt der Ligakr├Âsus im Playoff Viertelfinal gegen Wacker Thun, das als achtes und letztes Team den Sprung in die Playoffs gerade noch geschafft hat.
Das erste Spiel der best-of-five Serie ging am vergangenen Samstag klar an die Kadetten.
Nun kommt es am Freitag zum Heimspiel f├╝r die Thuner und die wollen sich alles andere als kampflos geschlagen geben. So meint Sportchef Sven Zbinden zu Radio BeO, dass Wacker zwar klarer Aussenseiter sei, man aber alles probieren werde, um den Kadetten ein Bein zu stellen.
Wacker Thun – Kadetten Schaffhausen wird am n├Ąchsten Freitag um 19:30 Uhr in der Lachenhalle angepfiffen.
Nach diesem Spiel wird der verdienstvolle Spieler Nicolas Raemy nach zehn Saisons bei den Thunern verabschiedet werden.

(text/bild:hka)