5 Juni 2022

Vulkan im Osten der Philippinen ausgebrochen

Der Vulkan Bulusan im Osten der Philippinen hat am Sonntag eine etwa einen Kilometer hohe AschesĂ€ule ausgestossen. Angesichts der AktivitĂ€t des Berges auf der Insel Luzon erhöhten die Behörden die Warnstufe von 0 auf eins, was einer niedrigen „Unruhe“ entspricht.

Das staatliche Institut fĂŒr Vulkanologie und Seismologie (Phivolcs) rief Einwohner zudem auf, sich nicht in der vier Kilometer breiten permanenten Gefahrenzone um den Vulkan in der Provinz Sorsogon – knapp 400 Kilometer sĂŒdöstlich der Hauptstadt Manila – aufzuhalten. Evakuierungen gab es zunĂ€chst aber nicht, wie die nationale Katastrophenschutzbehörde mitteilte

(text und bild: sda)