29 Februar 2024

Vladimir Petkovic ├╝bernimmt in Algerien

Vladimir Petkovic trainiert wieder ein Nationalteam. Der 60-j├Ąhrige ehemalige Schweizer Nationalcoach unterschrieb einen Vertrag mit dem algerischen Verband.

Nach lagen und z├Ąhen Verhandlungen konnten sich die Nordafrikaner mit ihrem Wunschkandidaten einigen. Sie waren seit der Trennung von Djamel Belmadi nach dem Vorrunden-Out am Afrika-Cup Ende Januar auf der Suche nach einem neuen Nationaltrainer. Das auf dem Feld von Riyad Mahrez angef├╝hrte Algerien strebt in den kommenden Monaten die erste WM-Qualifikation seit 2014 an.

Petkovic gab den Posten als Schweizer Nationaltrainer im Sommer 2021 auf – nach sieben Jahren und der mit dem Viertelfinal-Vorstoss erfolgreichen EM 2021. Danach war er ein halbes Jahr lang erfolglos in Frankreichs Ligue 1 bei Girondins Bordeaux t├Ątig. Seit Januar 2022 war er ohne Trainerjob.

(text:sda/bild:keystone)