12 Februar 2023

Vier Verletzte bei Kollision zwischen Auto und Zug

Der Kantonspolizei Bern wurde am Sonntag, 12. Februar 2023, kurz vor 16.30 Uhr, ein Verkehrsunfall mit einem Auto und einem Zug der Aare Seeland Mobil (ASM) auf der Jurastrasse in Aarwangen gemeldet.

Gem├Ąss aktuellen Erkenntnissen war ein Auto auf der Riedgasse in Richtung Jurastrasse unterwegs gewesen, als es beim Kreisverkehr aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden zur Kollision mit einem aus Niederbipp in Richtung Langenthal fahrenden Zug kam.

Zwei Kinder, die sich zum Zeitpunkt des Unfalls im Auto befanden, sind verletzt worden. Die Lenkerin und ihre Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Alle Insassen wurden durch zwei umgehend ausger├╝ckte Ambulanzteams medizinisch versorgt und anschliessend ins Spital gefahren. Die sich im Zug befindenden Passagiere mussten f├╝r die Weiterfahrt auf Ersatzbusse umsteigen.

Der Bahnverkehr war f├╝r mehrere Stunden komplett unterbrochen, Ersatzbusse standen im Einsatz. W├Ąhrend der Unfallarbeiten wurde der Verkehr durch die Feuerwehr Aare ├Ârtlich umgeleitet. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Kl├Ąrung des genauen Hergangs und der Unfallursache aufgenommen.

(text:pd/bild:unsplash)