21 Januar 2021

Verschobene Operationen werden teilweise wieder durchgef√ľhrt

Zu Beginn der zweiten Corona-Welle mussten die Spit√§ler viele Operationen verschieben, um die Intensivpflegepl√§tze f√ľr die Covid-Patienten freizuhalten. Nun nutzen erste Spit√§ler die frei werdenden Kapazit√§ten wieder, um diese Operationen nachzuholen.

Das sagte Lukas Engelberger, Präsident der Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren (GDK), am Donnerstag vor den Bundeshausmedien. Die Auslastung der Intensivpflegeplätze bleibe zwar sehr hoch, jedoch nehme die Zahl der Covid-Patienten kontinuierlich ab.