20 Februar 2023

Verpuffung in Industriebetrieb in B├╝tzberg

Am Montag, 20. Februar 2023, kurz vor 7.25 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass es in einem Industriebetrieb an der Industriestrasse in B├╝tzberg (Gemeinde Thunstetten) zu einer Verpuffung gekommen sei.
Gem├Ąss ersten Erkenntnissen kam es w├Ąhrend Arbeiten an einer Wirbelschichtanlage aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden zu einer Verpuffung. Durch die entstandene Druckwelle wurde ein Arbeiter weggeschleudert und verletzt. Ein weiterer Mann wurde leicht verletzt. Beide Verletzten wurden nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort durch ein Ambulanzteam ins Spital gebracht. Der Geb├Ąudekomplex wurde vorsorglich evakuiert.
Zudem standen mehrere Angeh├Ârige der Feuerwehren Thunstetten-B├╝tzberg und Langenthal sowie Spezialisten des Dezernats Br├Ąnde und Explosionen der Kantonspolizei Bern und ein weiteres Ambulanzteam im Einsatz.
Ermittlungen zur Ursache der Verpuffung wurden aufgenommen.

(text:pd/bild:unsplash)