11 Juni 2022

Vermisste Wanderin in Grindelwald tot aufgefunden

Die Frau , die seit Sonntagabend nach einer Wanderung vermisst wurde, ist am Freitag Nachmittag im BĂ€nisegg in Grindelwald verstorben aufgefunden worden. Ein Unfallgeschehen steht im Vordergrund.

Am Freitag, 10. Juni 2022, um 13.45 Uhr, fanden EinsatzkrĂ€fte die Wanderin im BĂ€nisegg in Grindelwald auf, die seit Sonntag vermisst worden war. Nach ersten Erkenntnissen war die Frau auf einer Wanderung im Gebiet zwischen dem Bergrestaurant BĂ€regg und BĂ€nisegg in die Tiefe gestĂŒrzt und in der Folge verstorben.

Die 39-jĂ€hrige Schweizerin aus dem Kanton ZĂŒrich war am Sonntagabend von einer Wanderung in Grindelwald nicht zurĂŒckgekehrt, weshalb zahlreiche EinsatzkrĂ€fte fĂŒr umfangreiche Suchmassnahmen aufgeboten worden waren. Unter anderem gestĂŒtzt auf Hinweise durch Drittpersonen im Wandergebiet, konnte die Frau schliesslich im BĂ€nisegg lokalisiert und geborgen werden.

(text:pd/bild:beo)