25 September 2022

Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen in Brienzwiler

Am Sonntagvormittag hat sich auf der A8 bei Brienzwiler ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos ereignet. Gem├Ąss aktuellen Erkenntnissen waren drei Autos hintereinander vom Br├╝nigpass herkommend in Richtung Brienzwiler unterwegs gewesen, als das vorderste Fahrzeug in einer Rechtskurve aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden kippte und auf der linken Seite liegend zum Stillstand kam. In der Folge kam es zwischen dem mittleren Fahrzeug und dem letzten Auto zur Kollision.

Vor Ort wurden die neun Insassen, darunter zwei Kinder, durch ein Ambulanzteam kontrolliert. Es musste sich niemand in Spitalpflege begeben, verletzt wurde niemand. Der Strassenabschnitt zwischen Gnoll und Brienzwiler war f├╝r rund eineinhalb Stunden gesperrt. Eine Umleitung via Meiringen wurde eingerichtet. Die Feuerwehr Brienz stand f├╝r die Verkehrsregelung, Fahrzeugbergung sowie zum Binden von ausgelaufenen Fahrzeugfl├╝ssigkeiten im Einsatz.

(text:pd/bild:unsplash)