16 August 2022

Verkehrsmanagement Bern Nord startet

Das Projekt ┬źVerkehrsmanagement Region Bern Nord┬╗ kommt in die letzte Phase und nimmt ab Oktober den Probebetrieb auf. Die Lichtsignalanlagen, die an den Dorfeing├Ąngen den Verkehr dosieren und die Verkehrsinformationsdisplays werden schrittweise eingeschaltet ÔÇô zuerst im n├Ârdlichen Teil und dann im s├╝dlichen Teil der Region Bern Nord. Bis im Fr├╝hling 2023 soll das System im Vollbetrieb laufen.

Mit dem Projekt ┬źVerkehrsmanagement Region Bern Nord┬╗ will das kantonale Tiefbauamt sicherstellen, dass der Verkehr auf den Strassen im Norden der Agglomeration Bern besser und sicherer fliesst: Weniger Stau in den Ortszentren, weniger Zeitverlust f├╝r Bus und Postauto. Anstatt die Strassen auszubauen, soll der Verkehr mit betrieblichen Massnahmen beeinflusst werden. Das Verkehrsmanagement Region Bern Nord wurde in den letzten Jahren systematisch aufgebaut.

(textpd/bild:unsplash)