28 April 2023

Verein Thunfest hat seine Reserven aufgestockt

Der Vorstand des Vereins Thunfest konnte an der Hauptversammlung vom Donnerstag, 28.4., die positive Rechnung des vergangenen Vereinsjahres pr├Ąsentieren. Nachdem der Verein Thunfest j├╝ngst vor grossen finanziellen Herausforderungen gestanden ist, konnten die Reserven endlich wieder etwas aufgestockt werden. Das Aufstocken der Reserven ist die Strategie des Vorstands, damit die Finanzen und damit das Stadtfest der Thunerinnen und Thuner langfristig gesichert werden kann und auch wieder Spielraum besteht, ein Fest bei schlechtem Wetter und mit entsprechendem Verlust zu verkraften. Entsprechend bewegt sich auch das Budget und damit das Stadtfest im gleichen Rahmen wie im Vorjahr.

W├Ąhrenddem das Budget also ├Ąhnlich wie im letzten Jahr ausf├Ąllt, wird es beim Sponsoring eine ├änderung geben. Nachdem Der Hauptsponsor Migros nichtmehr dabei ist, setzt der Verein nun auf eine vielzahl von kleineren Sponsoren, wie der CO-Pr├Ąsident des Vereine Thunsfest, Amir Sahi, gegen├╝ber Radio BeO erkl├Ąrt.

Ebenfalls neu an der diesj├Ąhrigen Ausgabe: Eine Partyzone f├╝r Tanzfreudige.

(text:chl&pd/bild:pd)