7 Juni 2024

Verein bietet Hilfe beim Thema Demenz an

Vor rund einem Jahr wurde der Verein ┬źdemenzworld┬╗ gegr├╝ndet. Dieser soll eine Heimat f├╝r Demenzbetroffene und ihre Angeh├Ârigen bieten. Dadurch kann ein Weg gefunden werden, wie man ein Leben mit Demenz als Familie gelingend gestalten kann. Dazu bietet der Verein verschiedene Angebote an: ┬źWir bieten online Informationen und Geschichten zur Demenz an. Weiter kann man sich beispielsweise auch in Facebook-Gruppen dar├╝ber austauschen. Ausserdem gibt es auch die M├Âglichkeit einer physischen Begegnung. Dies im Rahmen von Meets, welche in vielen Schweizer St├Ądten, aber auch in Deutschland und ├ľsterreich durchgef├╝hrt werden┬╗, erkl├Ąrt der ehemalige CEO des Swiss Economic Forum (SEF) sowie Pr├Ąsdient und Gr├╝nder des Vereins. Die sogenannten ┬źMeets┬╗ gebe es momentan im Berner Oberland aber noch nicht. Man sei jedoch an der Planung f├╝r eine Veranstaltung in Bern. Diese sei aber erst f├╝r das Jahr 2025 vorgesehen, erg├Ąnzt Dominik Isler.

(text:jk├Ą/symbolbild:unsplash)