September 28, 2022

Brächete – wie zu Gotthelfs Zeiten

Riffeln, Rotten, Rösten, Vorbrechen, Brechen, Hecheln, Spinnen, Spulen, Weben – erleben Sie die Arbeitsgänge von der Flachspflanze bis zum Leinenstoff wie zu Gotthelfs Zeiten. Weitere Informationen und Bilder zur Flachsbearbeitung finden Sie auch in der alljährlich erscheinenden Brächete-Broschüre. An der Brächete können Sie mehr über das traditionelle Handwerk wie Dreschen, Herstellen von Schindeln, Teuchel-Bohrer und Pferdehufschmied erfahren (Vorführungen). Lernen Sie an den Marktständen die Spezialitäten der Region kennen: Käse, Züpfen, Schlüfchüechli, Brächete-Brönnts, etc. sowie traditionelle Waren wie Holz-Gegenstände, Töpferwaren und vieles mehr. Verschiedene Gaststätten und Festwirtschaften sorgen für das leibliche Wohl.

Programm

Ab 09.00 Uhr:  Vorstellung Brächete-Brauchtum und altes Handwerk, Marktbetrieb mit über 100 Ständen, Kaffeestube in der Turnhalle, Verpflegungsmöglichkeiten im Festzelt und an weiteren Standorten.

Ab 20.00 Uhr: Bar- und Festwirtschaftsbetrieb/Disco

PLZ: 3532

Ort: Zäziwil

Start: 09:00

Webseite: https://www.zaeziwil.ch/de/verwaltung/dienstleistungen/detail/detail.php?i=86&navid=509090509090

BeO-Verkehr

27 Sep 2022

13:05

00:22

BeO-News

27 Sep 2022

14:00

02:03

BeO-Wetter

27 Sep 2022

13:04

00:50