19 Mai 2021

Unterseen: Hat die Polizei eine illegale Fischzucht aufgedeckt?

Letzte Wuche wurde wegen einer möglichen GewĂ€sserverschmutzung  im Lombach Alarm geschlagen. Die Polizei bestĂ€tigt, dass letzte Woche bei ihnen eine solche Meldungn eingegangen sei. Die Polizei ist nach der Alarmierung ausgerĂŒckt und vor Ort seien mit dem Fischereiinspoktorat Oberland Ost AbklĂ€rungen gemacht worden, schreibt der Berner OberlĂ€nder.
TatsĂ€chlich haben die AbklĂ€rungen eine GewĂ€sserverschmutzung ergeben, jedoch ohne Gefahr fĂŒr Mensch und Tier.

Auf dem betroffenene GelÀnde werden Fische gehalten, dadurch sei schmutziges Abwasser in einen kleinen Bach, der in den Lombach fliesse, geraten.
Der mutmassliche Betreiber der Fischzucht wurde durch die Polizei identifiziert, er muss mit einer Anzeige rechnen.

(text:lv/foto:pixabay)